xds. Am letzten Samstag im Januar war es wieder so weit: Die Spielvereinigung lud ein zum alljährlichen Fest “Rund um d`Sau” im Sporttreff am Harreshof, dem traditionellen Hainsackerer Kesselfleischessen am Jahresanfang.

Wie jedes Jahr durften sich die zahlreichen Stammgäste im Sportheim, pünktlich zur Mittagszeit, über eine deftige Portion frischer Blut- und Leberwurst, Kesselfleisch mit Sauerkraut und Fingernudel freuen. Reinhard Engl, Ernst Zirngibl und Klaus Gleißl, sowie der großen Helferschaar im Hintergrund ist es wieder gelungen, ein gemütliches Fest auf die Beine zu stellen, bei dem es allen Gästen gefallen hat, etwa wenn nach dem Mal auch ein gepflegter Schafkopf über den Tisch geht…