xds. Vor 36 Jahren schloss sich der Spielvereinigung ein neues Mitglied an. Er wurde zunächst Spielertrainer und schaffte es mit der Ersten Mannschaft von der C-Klasse, die man 1985/86 gleich wieder ohne Punktverlust hinter sich lassen konnte, bis in die Spitzengruppe der damaligen A-Klasse. Als langjähriger Trainer der Alten Herren blieb er dem Verein weiterhin treu und stellte sich hierbei auch mehrmals in schwierigen Phasen als Spieler und Interimstrainer in den Dienst der Fußballabteilung.

Zwischenzeitlich ist er ein verdienter Funktionär, wertvoller Ratgeber und wichtiger Helfer im Kreis der Hainsackerer Fußballfamilie – heute wird er 65:

Herzliche Glückwünsche, lieber Willi Stark!

Im Namen der Fußballer sagen wir: “vielen Dank für Dein Engagement und Deine wertvolle Mitarbeit! Bleib, wie Du bist und uns hoffentlich noch lange erhalten…”