Die Spielvereinigung trauert um ihre langjährige Vereinswirtin Waltraud Prößl, die am vergangenen Freitag im Alter von 85 Jahren verstorben ist.
Seit der Vereinsgründung im Jahr 1957 begleitete Waltraud Prößl Woche für Woche die Freuden und Leiden der Hainsackerer Fußballer, wenn diese bei ihrer beliebten Wirtin im Landgasthof Prößl in Hainsacker einkehrten, für die Waltraud immer ein offenes Ohr, die eine oder andere Maß Freibier und nicht zuletzt immer auch einen lustigen Spruch auf den Lippen hatte. Auch als “Seniorwirtin” blieb Waltraud Prößl stets ein willkommener Ehrengast der Abteilung, etwa bei der alljährlichen Weihnachtsfeier im Prößl-Saal.
Die Fußballer der Spielvereinigung werden Waltraud in ehrenvoller Erinnerung behalten.